Wintersaison

Annahme Winterkleider und Winterartikel

Ab sofort nehmen wir keine Winterkleider und Winterartikel mehr entgegen.

Annahmebedingungen:

Wir nehmen für die Wintersaison keine: T-Shirts, Träger Shirts, Träger Body, kurzarm Body, kurze Pyjama, kurze Einteiler, kurze Kombi, kurzarm Hemden, kurzarm Blusen, kurze Hosen, dünne Hosen, ¾  Hosen, kurze Latzhosen, dünne Röckli, selbstgestrickte Jäggli oder Pulli, ungefütterte Jeansjacken, Unterhosen und Socken entgegen. Bitte bringen Sie uns nur saubere und nicht geflickte Kleider.

Wir nehmen keine  Video’s, alte PC Spiele (nicht älter als Windows XP), Kinderratgeber, Tierratgeber, Milchpumpen, Kinderbetten und Lernlaufhilfen entgegen! Winterschuhe können Sie uns bis und mit Grösse 40 bringen.

Kleider spenden oder zurücknehmen?:

Sie haben zwei Möglichkeiten: Sie können Ihre nicht verkauften Kleider/Artikel am Ende der Saison retour nehmen oder Sie übergeben sie uns. Wir werden die Kleider/Artikel einer gemeinnützigen Organisation wie dem Frauenhaus Bern, Schwanger wir helfen, Kita (Büren zum Hof), Notfallabteilung und Neonatologie Kinderspital Insel, Hilfsorganisation Nepal, Heilsarmee und der Kirche Jegenstorf (Spende für Russland) spenden. In den letzten zwei Wochen der Wintersaison (Januar) sind die Preise aller Kleider, Schuhe, Spielwaren, Sommerartikel, Artikel im Babyregal und Vitrine um 50% reduziert. Auf allen anderen Artikeln die bei Nichtverkauf gespendet werden sollen,  wird auch eine Reduktion vorgenommen.

Falls Sie Ihre Kleider oder Artikel zurück nehmen (angekreuzt in den Geschäftsbedingungen):

Bitte fragen Sie nach spätestens 2 Wochen, ob wir alle Kleider und Artikel in unser Sortiment aufgenommen haben! Nicht angenommene Artikel müssen bis spätestens 4 Wochen nach Abgabe bei uns abgeholt werden, sonst werden wir Ihnen die Entsorgungsgebühr leider berechnen müssen.

Diejenigen Kunden, die Ihre nicht verkaufte Ware zurücknehmen (angekreuzt in den Geschäfts-bedingungen), müssen diese zwischen dem 1. – 31. März abholen!

Auszahlung:

Legen Sie den Waren pro Saison jeweils einen Einzahlungsschein von Ihnen bei. Wir werden Ihnen am Ende der Saison den Betrag der verkauften Kleider/Artikel direkt auf Ihr Konto überweisen.

Sonst bitten wir Sie, Ihr Geld zwischen dem 1. – 31. März bei uns abzuholen!

Abrechnungsblätter werden wir Ihnen auf Wusch abgeben.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine angenehme Zusammenarbeit!

Ihr Pony-Team